Biologische Maiszünsler-Bekämpfung

Immer mehr Landwirte setzen auf die Maiszünsler-Bekämpfung durch Trichogramma-Schlupfwespen. Der Einsatz wird über das KULAP (K54) mit 50,00 €/ha gefördert. Wir arbeiten mit einem leistungsfähigen Partner zusammen, der auf die Trichogramma-Ausbringung mit Drohnen spezialisiert ist. Effektiv und umweltverträglich. Bei Interesse kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle, wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Hilfreiches Werkzeug für jeden Betrieb

Mit der digitalen Schlagkartei des Maschinenrings bei Anbauplanung, Pflanzenschutz und Düngung den Überblick behalten. Düngebedarfsermittlung zeitsparend erledigen. Nachweise tagesaktuell und plausibel vorlegen.  Das optimale Werkzeug zur Betriebsverwaltung und Dokumentation. Unabhängig und einfach. Infos unter www.maschinenring.de/schlagkartei oder bei uns in der Geschäftsstelle.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Wir laden Sie und Ihre Partnerin/Ihren Partner herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am Dienstag, 05.03.2024 um 20.00 Uhr ins Gasthaus Alter Wirt nach Eresing ein. Fachrecht vs. Förderrecht – „Soll ich 2024 überhaupt noch einen Mehrfachantrag stellen?“ Auf die Förderung verzichten, dafür weniger Bürokratie und Vorschriften? – Ist das tatsächlich so? Wir freuen uns, Dr. Michael Mederle vom Kuratorium Bayerischer Maschinenringe (KBM) mit seinem hochinformativen…